Antelope Canyon, Page AZ

Wir sind schon so oft in Arizona und am Lake Powell gewesen und haben noch die Antelope Canyons besichtigt. Wir hatten immer Bedenken es hätte zu viele Leute. Zudem hat Beat Platzangst und wollte nicht unbedingt in diesen Slotcanyon steigen. 2016 haben wir es endlich geschafft und den Lower Antelope Canyon besichtigt. Er soll deutlich weniger frequentiert sein als der Upper. Wir kauften am Vortag Tickets für eine Führung und waren dann rechtzeitig da. In der Gruppe vor uns waren noch freie Plätze und wir konnten mit dieser mit. Der Abstieg geht über eine Treppe hinunter, ist aber nicht besonders schwierig. Auch unten im Canyon kann man sich gut bewegen. Wir hatten einzig mit Flugsand zu kämpfen, das es ein windiger Tag war. Auf den Fotos sieht man, wie es ständig herunter rieselte. Selbst Beat mit Platzangst konnte den Canyon geniessen. Es hat zwar einige enge Stellen, aber durch die Höhe des Canyons wirkt es nicht beengend. Oft sieht mach auch den Himmel, jedenfalls Stücke davon. Wir hatten sehr viel Zeit und einen super freundlichen Navajo-Führer. Er zeigte uns speziell schöne Fotospots, gab Tipps zur Einstellung und wusste sehr viel. Ein absolutes Highlight.

 

Hier die Homepage https://antelopecanyon.az/how-to-book-a-tour-for-antelope-canyon/