Arizona und Hawaii Oktober/November 2012

Zuerst gehts nach Los Angeles und von dort mit dem Mietwagen nach Sedona (Arizona) zum Mountainbiken. Danach besuchen wir Freunde in Wickenburg und  machen einen Motorradausflug . Anschliessend fliegen wir von Los Angeles nach Honolulu und weiter nach Lanai, einer der kleinsten Insel von Hawaii. Unglaublich! Es hat Delfine in unserer Schwimmbucht, das Hotel ist toll (5 Stern) und es ist einfach paradisisch. Danach geht es weiter nach Big Island zur Mauna Lani Lodge, wo es noch besser wird. Meeresschildkröten beim Schnorcheln, ein Segelturn mit Cocktail-Party und einfach nur wunderschöne Tage.  Zusammen mit Gaby's ehemaligen Gasteltern aus Orange County verbringen wir 10 wunderbare Tage. Eine unvergesslich luxuriöse Reise. Wunderschöne und erholsam. Diese Reise wird immer in unserer Erinnerung bleiben.

Unsere Route

Tag Route Übernachtung
 1 Flug Zürich . Los Angeles privat
2-4  Anaheim und Umgebung privat
 5 Fahrt nach Sedona  Days Inn, West Sedona
 6 MTB in der Gegend von Oeak Creek Village: Bellrock Loop, Templeton, Bladwin  Days Inn, West Sedona
 7 MTB Broken Arrow, Chappel Trail, Mysty Trail - Fahrt mit Auto nach Wickenburg  privat
8  Wickenburg - Scottsdale (Motorradabholen) - Wickenburg privat
 9  Wickenburg - Bagdad - Wickenburg -Sottsdale mit Motorrad  Scottsdale - Wickenburg  mit Auto privat
 10 Wickenburg - Anaheim privat
 11  Anaheim  privat
 12 Flug LAX - Honolulu - Lanai City  Four Seasons at Koele Lanai
 13-15  Lanai Hulopoe Beach, Ausflug zum Valley of the Gods, Shipreck Beach  Four Seasons at Koele Lana
 16 Flug Lanai City - Honolulu - Kona (Big Island) Mauna Lani Bay Ressort
 17-21  Ausflüge zum Pololu Valley, nach Hilo und zu Akaka Waterfall, Hawaii Volcano N.P, und Strand Mauna Lani Bay Ressort
 21/22 Flug nach LAX , danach Anaheim privat
 23 Anaheim, Ausflug zu California Adventure / Disneyland privat
 24-25 Heimflug  

Wow! Was für schöne Orte es doch gibt! Diese Reise nach Hawaii war eigentlich für unsere Hochzeitsreise geplant gewesen. Wir mussten sie aus familiären Gründen absagen und haben sie dann 24 Jahre später nachgeholt. Dank unserer Freundin Anita, sogar mit einem Upgrade im Hotel für "late Honeymoon"!